Start

Liebe Freunde und Bekannte, liebe Lichtarbeiter und Mitmenschen,

leider kann die „Weltenwelle“ nicht wie geplant starten, da die behördlichen Auflagen für ein spirituelles Groß-Ereignis unüberwindbar waren.

Deshalb danke ich Euch, wenn Ihr selbst die Weltenwelle fließen lasst – am 12.12.12 von 21 Uhr bis 12 Uhr nachts.

 

Was ist zu machen?

Klinkt Euch ein in die einzigartige spirituelle Kraft, die an diesem Tag auf die Erde erreicht -  an diesem Tag, in dieser Nacht wird die LIEBE wieder auf unserer Erde installiert – diese wundervolle, an nichts gebundene, uneigennützige und freigiebige Liebe, nach der wir uns alle so sehr gesehnt hatten.

Klinkt Euch ein in die Energie, die von indigenen Völkern auf der gesamten Erde gefeiert wird. Auch in Sedona hat Thorsten Weiss eine Festivität geplant, da auch er weit greifende Durchsagen zu diesem Datum bekommen hat (www.behealed.de)

Am besten feiert Ihr mit Freunden , macht Euer Herz auf, sendet Euere Liebe an unsere Gaia und in den gesamten Kosmos. Freut Euch – nehmt Euch bei den Händen – umarmt Euch und spürt, dass Ihr nicht alleine seid

Es ist energetisch sehr gut, wenn ihr 12 Feuer im Kreis anordnet –  von Windlichtern bis Feuerschalen – je nach Größe Eueres Festes! In der Mitte dieses Kreises platziert Ihr eine Euch am Herzen liegende Kristallspitze oder einen Stein, dies verstärkt Eure Energie.

Ideal wäre, wenn Ihr den Herzschlag der Erde erspürt und diesen Herzschlag mit Trommeln und anderen Rhythmusinstrumenten verstärkt und Euch in eine Art liebevoller Vereinigung mit „allem was ist“ verbindet.

 

Informationen

Im April hatte ich eine Aufforderung der geistigen Welt, eine Veranstaltung zu planen, die „Weltenwelle“ genannt werden soll – und ich war sehr erstaunt, dass dieser so schöne Name weder namensrechtlich als auch im Web besetzt war.

Genau das, was ich Euch oben geschrieben hatte, floss an Informationen. Eigentlich sollte die „Weltenwelle“ in München mit sehr vielen Menschen stattfinden, dies hat sich leider nicht realisieren lassen.

Nun liegt es an uns allen, diese Aufforderung umzusetzen, viele kleine Feste ergeben auch eine gewaltige Energie, die sich über die Welten verteilt.

Wichtig ist, zu wissen, dass die unglaubliche Kraft des DANKENS uns erreicht. In der Bibel steht: „ Bittet, und Euch wird gegeben“ – diese Energie versetzt Euch in einen Mangelzustand, denn alles was erbeten werden muss, hat man nicht. DANKT man für etwas, dann ist die Energie schon bei Euch – der Mangel weicht der FÜLLE – und diese dürfen wir alle vermehrt erleben.

Könnt Ihr Euch vorstellen, dass viele schlimme Dinge auf dieser Erde nur durch die Illusion des Mangels entstanden ist? Könnt Ihr Euch vorstellen, dass nun dieser Mangel und die daraus folgende Machtstruktur durch ein sich veränderndes Bewusstsein von uns Menschen ein Ende hat?

Spürt Ihr auch schon lange diese herzerfüllende Sehnsucht, diese innere Freude wenn Ihr in Euer Herz geht? Rühren Euch auch solche Geschichten, die uns aufzeigen, dass nur ein MITEINANDER weitführt? Dann seid Ihr aufgefordert, diesen 12.12.12 zu feiern!

Viele Menschen haben Durchsagen zu diesem Datum bekommen – das 12er Kristallgitter vervollständigt sich (Kryon) – oder auch die Hirnnerven und unsere 12Strang- DNS werden wieder voll funktionsfähig sein (Thorsten Weiss – behealed.de) – Ihr könnt viel Interessantes zu diesem Datum im Internet finden.

Seid also dabei, freut Euch auf dieses Datum und macht mit!

In unendlicher Lebensfreude, tiefer innerer Liebe – und – DANKE  an Euch alle

Uschi v. Koch